Zumutbare Belastung wird jetzt stufenweise berechnet

Zumutbare Belastung wird jetzt stufenweise berechnet

Zumutbare Belastung – der Begriff beschreibt den Eigenanteil bei den außergewöhnlichen Belastungen. Dieser muss künftig stufenweise errechnet werden. Dies hat das höchste Finanzgerichtgericht, der Bundesfinanzhof (BFH), so entschieden (Az.: VI R 75/14). „Das bringt...
Krankheitskosten – Zumutbare Belastung bleibt bestehen

Krankheitskosten – Zumutbare Belastung bleibt bestehen

Krankheitskosten – Zumutbare Belastung bleibt bestehen: Dies entschied jetzt das höchste deutsche Finanzgericht, der Bundesfinanzhof (Az.: VI R 32/13). Zu gut deutsch: Zusätzliche Ausgaben etwa für Medikamente, Praxisgebühren, Physiotherapie oder die Zahnspange des...

BFH entscheidet über zumutbare Belastungen

Zumutbare Belastungen sollten unbedingt in der Steuererklärung angesetzt werden. Wer 2014 Auslagen für eine Physiotherapie-Behandlung oder zum Beispiel für die Zahnspange der jüngeren Tochter hatte, der sollte diese Kosten auch in die Steuererklärung eintragen. Der...