Eine Kooperation von VBE NRW und Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. * Lohnsteuerhilfeverein * Sitz Gladbeck.

VBE NRW Logo Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. Logo

Besondere Lösungen für
Mitglieder des VBE NRW

Doppelt sparen

vbe logoSie sind Mitglied im VBE NRW? Dann können Sie jetzt doppelt sparen: Wir bearbeiten Ihre Einkommensteuererklärung, damit helfen wir Ihnen Steuern sparen – und das auch noch zu reduzierten Beiträgen.

Dieses besondere Angebot können wir Ihnen dank unserer Kooperation mit dem Verband Bildung und Erziehung Landesverband NRW (VBE NRW) machen. Mitglieder des VBE NRW erhalten einen vergünstigten Beitragstarif und einen Nachlass auf die jeweils gültige Aufnahmegebühr.

Wer wir sind

Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V., Lohnsteuerhilfeverein, Sitz Gladbeck, ist einer der führenden Lohnsteuerhilfevereine Deutschlands. Aktuell verfügen wir über rund 300 Beratungsstellen. 2016 betreuten wir 50.000 Beamte, Angestellte, Studenten, Auszubildende, Pensionäre in ihren steuerlichen Angelegenheiten.

Was wir bieten

Die Leistungen der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. im Überblick:

  • Jährliche Einkommensteuererklärung,
  • Antrag auf Lohnsteuerermäßigung, dadurch jeden Monat mehr Netto,
  • Einsprüche beim Finanzamt bei unrechtmäßigen Forderungen,
  • Kindergeldantrag,
  • Antrag auf vermögenswirksame Leistungen
  • Steuerliche Unterstützung bei:
    – Einkünften aus Kapitalvermögen,
    – bei Vermietung und Verpachtung,
    – bei sonstigen Einkünften *).
  • Kostenlose Leistungen für Ihren Ehepartner bei bestehender Mitgliedschaft,
  • TOP Preis-Leistungsverhältnis.

Ja, ich bin interessiert. Schicken Sie mir die Unterlagen.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden? *
VBEGdPVB PlusZeitungInternetFreundeandere

Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. * Lohnsteuerhilfeverein * Sitz Gladbeck

Emscherstr. 62
45891 Gelsenkirchen

*) Ausgeschlossen ist unsere Hilfeleistung für umsatzsteuerbelastete Einkünfte und Einkünfte aus selbständiger oder gewerblicher Tätigkeit sowie für den Fall, dass die jährlichen Überschusseinnahmen aus Kapitalvermögen, Vermietung/Verpachtung und sonst. Einkünften insgesamt bei Ledigen 13.000 € und bei Verheirateten 26.000 € übersteigen.