Steuererklärung – Lassen Sie die von Ihrem Lohnsteuerhilfeverein machen!

Steuererklärung – Lassen Sie die von Ihrem Lohnsteuerhilfeverein machen!

Damit 2018 auch beim Thema Einkommensteuer ein Erfolg wird. Wo kann ich meine Steuererklärung machen lassen?

Ferienjob – So bekommen Sie zu viel gezahlte Steuern zurück

Sie haben in den Ferien gejobbt und mussten Einkommensteuer zahlen? Der Lohnsteuerhilfeverein zeigt Ihnen, wie Sie die Steuern erstattet bekommen.

Mehr lesen

Einkommensteuer sparen!

935,00 Euro Erstattung stehen im Schnitt jedem Steuerzahler zu (Quelle: Stat. Bundesamt). *) Lassen Sie Ihre Steuererklärung von unserem Lohnsteuerhilfeverein anfertigen. Dann können Sie richtig Steuern sparen!

Was kostet Lohnsteuerhilfe?

Wir bieten Lohnsteuerhilfe schon ab 35,00 Euro an. Unsere Beiträge sind nach sozialen Kriterien gestaffelt. Die Lohnsteuerhilfe Kosten sind also moderat und darüber hinaus auch noch steuerlich absetzbar.

Steuererklärung Online

Erledigen Sie Ihre Steuersachen bequem von zu Hause aus. Das eigentliche Beratungsgespräch wickeln Sie mit Ihrem Berater telefonisch ab – wann immer Sie Zeit haben. Zur Online-Beratung der Lohnsteuerhilfe.

STEUERNEWS DES LOHNSTEUERHILFEVEREINS

Mahnung vom Finanzamt – Was jetzt zu tun ist

Mahnung vom Finanzamt - Was jetzt zu tun ist - Haben Sie einen Brief vom Finanzamt erhalten? Im Spätsommer schreiben die Finanzämter die "Zuspätkommer" an. Und das sind viele. Denn nur etwa jeder zweite Steuerpflichtige gibt auch eine Einkommensteuererklärung ab, so...

Wie versteuert man einen Firmenwagen

Wie versteuert man einen Firmenwagen - Ein Dienstwagen ist nicht nur ein Privileg. Denn wer das Fahrzeug privat nutzt, der erzielt einen geldwerten Vorteil. Diesen muss man versteuern, außerdem werden Beiträge für die Sozialversicherung fällig. In den meisten Fällen...

Wie muss ein geldwerter Vorteil versteuert werden

Wie muss ein geldwerter Vorteil versteuert werden - Der eine bekommt vom Arbeitgeber kostenlos einen Parkplatz. Der andere einen Gutschein fürs Fitness-Studio. Der privat genutzte Dienstwagen, Zuschüsse zur Kinderbetreuung oder Rabatte auf Elektronik-Geräte - auch...

Steuerfreibetrag beantragen – So erhalten Sie die Lohnsteuerermäßigung

Steuerfreibetrag beantragen - So erhalten Sie die Lohnsteuerermäßigung - Steuerfreibeträge gibt es im deutschen Steuerrecht in großer Vielfalt. Der "Lohnsteuerfreibetrag" zählt zu den interessantesten. Wer die jeweiligen Voraussetzungen erfüllt und dann die...

Ausbildungskosten auch viele Jahre nachträglich von der Steuer absetzen

Ausbildungskosten auch viele Jahre nachträglich von der Steuer absetzen - Sie haben eine zweite Ausbildung absolviert. Aber das ist schon Jahre her? Steuerlich gesehen ist das grundsätzlich kein Problem. Denn Berufseinsteiger können Ausbildungskosten auch bis zu...

Rentenanpassung 2018 – Und doch nimmt die Verunsicherung zu

Rentenanpassung 2018 – Und doch nimmt die Verunsicherung zu - Am 1. Juli 2018 wurde die Rente angepasst. „Bei aller Freude sollte man bedenken, dass auch der Fiskus von der Rentenerhöhung profitiert“, sagt Bernd Werner, Vorstand der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e....

Rentenerhöhung 2018 – 54.000 Rentner müssen jetzt Steuern zahlen

Rentenerhöhung 2018 - Zum 1. Juli wird erneut die Rente erhöht: Um 3,37 Prozent (neue Bundesländer) bzw. um 3,22 Prozent. Auch der Fiskus profitiert davon: Die Finanzbehörde rechnet mit rund 300 Millionen Euro Steuermehreinnahmen allein durch die Erhöhung. „Diese...

Übungsleiterpauschale steuerlich geltend machen

Übungsleiterpauschale steuerlich geltend machen - das kommt nicht nur für Trainer in Sportvereinen in Frage, sondern auch für Ehrenamtliche zum Beispiel in kirchlichen Gemeinschaften oder in Rettungsdiensten. 40 Prozent der Deutschen über 10 Jahre sind ehrenamtlich...

Was kann man als Werbungskosten absetzen

Was kann man als Werbungskosten absetzen - wer arbeitet, hat Einnahmen und für die Einnahmen entstehen Ausgaben: Werbungskosten. Pauschal gewährt der Fiskus jedem Arbeitnehmer 1.000 Euro pro Jahr. Doch wer hier ins Detail geht und genau kalkuliert, der kann richtig...

KARRIERE BEI DER LOHNSTEUERHILFE

Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. bietet zukunftssichere Jobmöglichkeiten. Zunkunftssicher, weil rund die Hälfte aller nicht-selbständigen Steuerzahler nicht von einem Steuerfachmann/-frau versorgt werden. Dabei benötigt jeder von Ihnen fachlich versierte steuerliche Hilfe. Auch ideal als Job für Rechtsanwälte, Juristen und Steuerfachangestellte.

MITGLIEDER DER LOHNSTEUERHILFE WERBEN MITGLIEDER

Sie sind zufrieden mit Ihrer Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V.? Dann empfehlen Sie uns doch weiter. Und erhalten ein kleines Dankeschön von uns.

WIESO STEUERN ZAHLEN?

Wieso muss man eigentlich Steuern zahlen? Das Einkommensteuergesetz (EStG) beantwortet die Frage vieler Steuerzahler ganz eindeutig. Dort heißt es in Paragraph 1 Steuerpflicht:

„Natürliche Personen, die im Inland einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, sind unbeschränkt einkommensteuerpflichtig.“

ÜBER DEN LOHNSTEUERHILFEVEREIN

Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. gehört zu den größten Lohnsteuerhilfevereinen in Deutschland. Wir werden tätig für Arbeitnehmer und Rentner – in mehr als 25 Jahren haben wir über eine Million Menschen steuerlich beraten. Wir sind seit 1991 als einer der ersten Lohnsteuerhilfevereine in den neuen Bundesländern aktiv. In mittlerweile rund 300 Beratungsstellen erhalten Sie von Steuerspezialisten aus Ihrer Region individuelle Antworten auf Ihre vertraulichen und individuellen Fragen. Direkt und persönlich entsprechend unserer Devise – eben „Von Mensch zu Mensch.“.

BERATUNGSBEFUGNIS DES LOHNSTEUERHILFEVEREINS

*) Wir betreuen Menschen, die Einkünfte aus nicht-selbständiger Tätigkeit erzielen im Rahmen einer Mitgliedschaft. Ausgeschlossen ist unsere Hilfeleistung für umsatzsteuerbelastete Einkünfte und Einkünfte aus selbständiger oder gewerblicher Tätigkeit sowie für den Fall, dass die jährlichen Überschusseinnahmen aus Kapitalvermögen, Vermietung/Verpachtung und Einnahmen aus anderen Einkunftsarten insgesamt bei Ledigen 13.000,00 € und bei Verheirateten 26.000,00 € übersteigen.

Autor: Redaktion LSTHV

Ihr Lohnsteuerhilfeverein ist zertifiziert

Logo Crefozert Creditreform Bonitätszertifikat 2018

Partner des Lohnsteuerhilfevereins

  Partner Logo Anwalt.de

Mitglieder des Lohnsteuerhilfevereins

Zum Mitgliederbereich des Lohnsteuerhilfevereins

(Den Mitglieder-Bereich finden Sie auf unserer Seite www.lohnsteuerhilfe-online.net/mitglieder.)

Support

Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne und sofort weiter.
Support der Lohnsteuerhilfe
Jasmin Lesemann
Tel.: (0209) 9 30 77 – 23 (Mo-Fr 9.30 h – 16.00 h)
(Steuerfragen beantworten wir ausschließlich Mitgliedern des Lohnsteuerhilfevereins. Wir bitten um Ihr Verständnis. Aber der Gesetzgeber möchte das so.)
Lohnsteuerhilfe ultima modifica: 2018-10-05T13:39:01+00:00 da Redaktion LSTHV