Steuern - Lassen Sie das die Lohnsteuerhilfe machen

Steuern – Lassen Sie das die Lohnsteuerhilfe machen!

Damit 2017 auch steuerlich ein Erfolg wird.
Jetzt Berater finden und Mitglied werden.

 

 

 

 

steuererklärung 2015 jetzt noch abgeben

Steuererklärung – am besten heute noch abgeben!

Die Lohnsteuerhilfe berät auch ganz Eilige. Jetzt Beratungsstelle aussuchen und Mitglied werden.

 

 

 

 

Steuern sparen!

823 Euro Erstattung stehen im Schnitt jedem Steuerzahler zu (Quelle: Stat. Bundesamt). Sparen Sie Steuern! *)

Was kostet Lohnsteuerhilfe?

Wir bieten Lohnsteuerhilfe schon ab 35,00 Euro an. Unsere Beiträge sind nach sozialen Kriterien gestaffelt.

Online-Beratung

Erledigen Sie Ihre Steuersachen bequem von zu Hause aus. Zur Online-Beratung der Lohnsteuerhilfe.

Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. * Lohnsteuerhilfeverein * Sitz Gladbeck
Emscherstr. 62
45891 Gelsenkirchen

STEUERNEWS DER LOHNSTEUERHILFE

Abgabefrist Steuererklärung 2016 – Früher oder später

Abgabefrist Steuererklärung 2016 – Am 31. Mai 2017 ist Abgabeschluss: Dann müssen die Steuerunterlagen für 2016 dem Finanzamt vorliegen – im Prinzip jedenfalls. „In einigen Bundesländern gelten Ausnahmen, so zum Beispiel in NRW, Bayern, Hessen und Sachsen“, sagt Bernd...
Mehr lesen

Wie kann man Fahrtkosten von der Steuer absetzen – BFH-Urteil für Streifenpolizisten

Wie kann man Fahrtkosten von der Steuer absetzen – Der BFH hat ein für Streifenpolizisten günstiges Urteil gefällt (Az.: VI R 32/15). Wer bei der Polizei im Streifendienst tätig ist, kann für die Fahrt zum Revierkommissariat die Kosten für Hin- und Rückweg absetzen....
Mehr lesen

Was ist der Behinderten-Pauschbetrag

Was ist der Behinderten-Pauschbetrag – Die Pauschale können Steuerpflichtige mit Behinderung unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich geltend machen. Mit dem Pauschbetrag für behinderte Menschen, oft auch Behindertenfreibetrag genannt, werden die laufenden und...
Mehr lesen

Steuererklärung 2016 was kann man alles absetzen – Im Schnitt erhalten Steuerzahler 901 Euro zurück

Steuererklärung 2016 was kann man alles absetzen – Jedes Jahr aufs Neue fragen sich das Millionen Steuerzahler. „Fahrtkosten für den Weg zur Arbeit (Erste Tätigkeitsstätte), Auslagen für medizinische Behandlungen, haushaltsnahe Dienstleistungen – dies sind nur einige...
Mehr lesen

Zumutbare Belastung wird jetzt stufenweise berechnet

Zumutbare Belastung – der Begriff beschreibt den Eigenanteil bei den außergewöhnlichen Belastungen. Dieser muss künftig stufenweise errechnet werden. Dies hat das höchste Finanzgerichtgericht, der Bundesfinanzhof (BFH), so entschieden (Az.: VI R 75/14). „Das bringt...
Mehr lesen

Steuererklärung für Rentner ab wann müssen Ruheständler sich wieder mit dem Fiskus befassen?

Steuererklärung für Rentner ab wann müssen Ruheständler sich doch wieder mit dem Finanzamt befassen? "Diese Frage bewegt viele der 20,5 Millionen Rentner", sagt Timo Bell, Vorstand der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V., Lohnsteuerhilfeverein, Sitz Gladbeck. Wer...
Mehr lesen

KARRIERE BEI DER LOHNSTEUERHILFE

Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. bietet zukunftssichere Jobmöglichkeiten. Zunkunftssicher, weil rund die Hälfte aller nicht-selbständigen Steuerzahler nicht von einem Steuerfachmann/-frau versorgt werden. Dabei benötigt jeder von Ihnen fachlich versierte steuerliche Hilfe.

MITGLIEDER DER LOHNSTEUERHILFE WERBEN MITGLIEDER

Sie sind zufrieden mit Ihrer Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V.? Dann empfehlen Sie uns doch weiter.

ÜBER DEN LOHNSTEUERHILFEVEREIN

Über die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V.

Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. gehört zu den größten Lohnsteuerhilfevereinen in Deutschland. Wir werden tätig für Arbeitnehmer und Rentner – in mehr als 25 Jahren haben wir über eine Million Menschen steuerlich beraten. Wir sind seit 1991 als einer der ersten Lohnsteuerhilfevereine in den neuen Bundesländern aktiv. In mittlerweile rund 300 Beratungsstellen erhalten Sie von Steuerspezialisten aus Ihrer Region individuelle Antworten auf Ihre vertraulichen und individuellen Fragen. Direkt und persönlich entsprechend unserer Devise – eben „Von Mensch zu Mensch.“.

BERATUNGSBEFUGNIS

Wen kann der Lohnsteuerhilfeverein beraten

*) Wir betreuen Menschen, die Einkünfte aus nicht-selbständiger Tätigkeit erzielen im Rahmen einer Mitgliedschaft. Ausgeschlossen ist unsere Hilfeleistung für umsatzsteuerbelastete Einkünfte und Einkünfte aus selbständiger oder gewerblicher Tätigkeit sowie für den Fall, dass die jährlichen Überschusseinnahmen aus Kapitalvermögen, Vermietung/Verpachtung und Einnahmen aus anderen Einkunftsarten insgesamt bei Ledigen 13.000,00 € und bei Verheirateten 26.000,00 € übersteigen.

Autor: Redaktion LSTHV

Wir sind zertifiziert

 Crefozert 2017

Partner

 

Partner Logo Anwalt.de

Mitglieder

Zum Mitgliederbereich
(Den Mitglieder-Bereich finden Sie auf unserer Seite www.lohnsteuerhilfe-online.net/mitglieder.)

Support

Sie haben eine Frage? Wir helfen Ihnen gerne und sofort weiter.

Support der Lohnsteuerhilfe
Jasmin Lesemann

Tel.: (0209) 9 30 77 – 23
(Mo-Fr 9.30 h – 16.00 h)
E-Mail an den Support