Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen. Mit rund 300 Zweigstellen in ganz Deutschland sind wir einer der führenden Lohnsteuerhilfevereine. Über 50.000 Menschen nehmen jährlich bundesweit unsere Dienste in Anspruch. Die Anzahl unserer Mitglieder wächst stetig und deshalb sind wir auf der Suche nach Beratungsstellenleiter, die unsere Mitglieder betreuen.


Jetzt im Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen!

Zweigstellenleiter reicht beim Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen einem Mitglied die Hand

Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen ist keine reine Männerdomäne, sondern auch bei Frauen sehr beliebt.

Inhaltsverzeichnis

Direkt im Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen
Heute noch im Lohnsteuerhilfeverein über die Eröffnung einer Beratungsstelle informieren!
Die Einrichtung der Beratungsstelle!
Hilfe zum Lohnsteuerhilfeverein nebenberuflich Einkommensteuerberatung
FAQ zum Thema Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen


Die Grundlagen, um Beratungsstelle zu eröffnen!

Damit Sie eine Zweigstelle als Beratungsstellenleiter führen dürfen, müssen Sie die Basis des § 23 (3) StBerG erfüllen.

Vorerst muss natürlich geklärt werden ob die Voraussetzungen, um eine Beratungsstelle eröffnen zu können, gegeben sind. Damit Sie Beratungsstellenleiter werden können, ist ein Abschluss als beispielsweise Steuerfachangestellter, geprüfter Bilanzbuchhalter, Finanzbeamter oder kaufmännischer Angestellter die Basis. Außerdem müssen Sie nachweisen können, dass Sie drei Jahre Berufserfahrung mit mindestens 16 Wochenstunden haben. Außerdem dürfen Sie keine weitere Tätigkeit im steuerlichen Bereich ausführen. Sollten die genannten Voraussetzungen schließlich erfüllt sein, steht dem Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen nichts mehr im Weg.


Direkt im Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen!

Büromaterial aus den 60-er Jahren beim Beratungsstelle eröffnen

In der heutigen Zeit ersetzten Computer und Internet Bleistift und Papier; auch beim Beratungsstelle eröffnen.


Ihre persönliche Eingliederung!

Um eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen der Zentrale und Ihrer Beratungsstelle zu gewährleisten, müssen wir sicher gehen können, dass auch Sie Ihren steuerlichen Pflichten nachkommen. Das gilt für die Vergangenheit, genauso wie für die Zukunft.

Zum Thema Steuern steht auf Wikipedia folgendes:

Steuer

Als Steuer (früher auch Taxe) wird eine Geldleistung ohne Anspruch auf individuelle Gegenleistung bezeichnet, die ein öffentlich-rechtliches Gemeinwesen zur Erzielung von Einnahmen allen steuerpflichtigen Personen – was sowohl natürliche als auch juristische Personen einschließt – auferlegt. Damit sind Steuern öffentlich-rechtliche Abgaben, die zur Deckung des allgemeinen Finanzbedarfs alle zahlen müssen, die den Tatbestand der Steuerpflicht erfüllen, wobei die Erzielung von Einnahmen wenigstens Nebenzweck sein sollte. …


Heute noch im Lohnsteuerhilfeverein über die Eröffnung einer Beratungsstelle informieren!

Mitarbeiterin in einer Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle

Nicht wenige Frauen haben in einer Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle im übertragenen Sinn den Hut auf.


Warum der Lohnsteuerhilfeverein für Arbeitnehmer e. V.?

In Deutschland gibt es viele Vereine, die sich mit der Lohnsteuerhilfe beschäftigen. Der Lohnsteuerhilfeverein für Arbeitnehmer e. V. ist davon einer der führenden. Im vergangenen Jahr sind rund 300 Beratungsstellen für mehr als 50.000 Mitglieder tätig gewesen. Damit Sie sich bei uns im Verein von Anfang an gut zurechtfinden, bieten wir außerdem eine umfangreiche Starthilfe in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Werbung sowie Außendarstellung und in der Verwaltung. Bei Kooperationen sowie in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehen wir Ihnen natürlich auch zur Seite. Dadurch, dass wir Ihnen fachliche Fortbildungen anbieten, sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zu den Bereichen Steuerrecht, Marketing, soziale Netzwerke und so weiter. So vereinfach wir Ihnen im Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen.


Die Einrichtung der Beratungsstelle!

Bild vom Taschenrechner und Kugelschreiber als früheres Hilfsmittel im Lohnsteuerhilfeverein

Computer ersetzen Taschenrechner und Kugelschreiber im Lohnsteuerhilfeverein.


Sofern alle theoretischen Teile abgeklärt sind, kommen wir zum praktischen Teil: der Beratungsstelle. Diese muss zumindest ein abschließbares Büro darstellen. Das Büro kann beispielsweise auch ein Teil der Wohnung sein, so lange es sich räumlich abgrenzt. Damit die Mitglieder auch bestmöglich betreut werden können, müssen zumindest einige Büromöbel, wie ein Schreibtisch, Bürostühle und ein abschließbarer Aktenschrank für die Mitgliederdaten vorhanden sein, damit der Datenschutz und die Verschwiegenheitspflicht eingehalten werden kann. Außerdem werden ein Computer sowie ein Telefon- und Telefaxanschluss benötigt.


FAQ zum Thema Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen

Welche Qualifikation ist erforderlich für das Projekt Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen?
Wer die Beratungsstelle in einem Lohnsteuerhilfeverein übernehmen möchte, sollte auf einem dieser Berufsgebiete eine abgeschlossene Ausbildung bzw. ein abgeschlossenes Studium nachweisen können:
  • Steuerberater/in
  • Rechtsanwalt/Rechtsanwältin
  • Steuerfachgehilfe/Steuerfachgehilfin
  • Steuerfachangestellte/r
  • Steuerassistent/-in
  • Bilanzbuchhalter/-in
  • Steuersachbearbeiter/-in
  • Steuerfachwirt/in.
Grundsätzlich wird daüber hinaus auch eine abgeschlossene Ausbildung in kaufmännischen Berufen von der Oberfinanzdirektion akzeptiert. Ferner erfüllen ehemalige Beamte der Finanzverwaltung ebenfalls die Eingangsvoraussetzung.
Werden über eine entsprechende Berufsausbildung weitere Qualifikationen verlangt?
Neben der abgeschlossenen Berufsausbildung verlangt die Zulassungsbehörde ausserdem bei Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen in einem gewissen Rahmen die Erfahrung mit Einkommensteuererklärungen. Dies ist zudem im Steuerberatungsgesetz (StBerG) § 23 festgelegt. Danach müssen Kandidaten in einschlägigen Gebieten des Einkommensteuerrechts praktisch tätig gewesen sein und zwar in einem Umfang von mindestens 16 Wochenstunden über einen Zeitraum von 3 Jahren hinweg.
Kann man die geforderten praktischen Erfahrungen auch nachträglich erlangen?
Grundsätzlich kann ein Kandidat für Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen die gesetzlich geforderten Erfahrungen ebenso auch im Lohnsteuerhilfeverein erlangen. Und sich auf dem Wege quasi nachträglich qualifizieren. Sprechen Sie uns dazu gerne dazu an.
Warum sollte man bei der Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. im Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen?
Dazu gibt es viele gute Gründe. Denn wir unterstützen Beratungsstellenleiter auf zahlreichen Feldern. Zum Beispiel in diesen Bereichen: Der Lohnsteuerhilfeverein erstellt für Sie eine suchmaschinenoptimierte Website. Wir unterstützen Sie ferner beim Aufbau von Social Media Accounts. Der Lohnsteuerhilfeverein hält ausserdem eine Vielzahl von Werbe- und Marketing-Optionen bereit. Darüber hinaus bieten sich vor Ort häufig Kooperationen an. Auch dabei erhalten Sie Unterstützung durch den Lohnsteuerhilfeverein.
Welche Ausstattung benötigt man für Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen?
Vor allem benötigt man als Beratungsstellenleiter ein Büro. Das kann zum Beispiel auch ein Raum in Ihrer Wohnung sein. Allerdings muss das Büro dann klar abgegrenzt sein von den privat genutzten Räumlichkeiten. Dazu benötigt man weiterhin die üblichen Büromöbel: Schreibtisch, Besucherstühle, abschließbarer Aktenschrank zur sicheren Aufbewahrung der vertraulichen Unterlagen. Auch die weitere Ausstattung zählt ebenfalls zum Standard: Computer, Drucker, Internet-, Telefon und Faxanschluss.
Das Steuerrecht ist sehr dynamisch. Wie kann man sich als Beratungsstellenleiter fortbilden?
Die Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. bietet im Rhamen von Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen aber auch allen anderen Beratungsstellenleitern und Mitarbeitern regelmäßige kostenlose Fortbildungsveranstaltungen an. Diese Veranstaltungen werden dann von versierten Experten des Steuerrechts durchgeführt. Übrigens hält die Lohnsteuerhilfe sie auch über das vereinsinterne Intranet auf dem Laufenden.

Hilfe zum Lohnsteuerhilfeverein nebenberuflich Einkommensteuerberatung

Lohnsteuerhilfeverein Logo


Falls Sie noch weitere Fragen haben zu den Themen Nebenberuflich selbstständig mit Einkommensteuerberatung im Lohnsteuerhilfeverein oder Im Lohnsteuerhilfeverein nebenberuflich Einkommensteuerberatung | FAQ, kommen Sie einfach auf uns zu. Ferner besteht in einigen Regionen auch die Möglichkeit eine Beratungsstelle des Lohnsteuerhilfeverein übernehmen zu können.

Zur Seite steht Ihnen unser Vereinsvorsitzender Timo Bell:

Profilfoto vom Vorstandsmitglied des Lohnsteuerhilfevereins Timo Bell

Unser Vereinsvorsitzender steht unter der Rufnummer (02 09) 9 30 77 – 0 oder per E-Mail tbell@lohnsteuerhilfe.net für sie zur Verfügung.

Schriftlich wenden Sie sich bitte an:

Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V. * Lohnsteuerhilfeverein * Sitz Gladbeck

Herrn Timo Bell

Maybachstr. 2 * 45891 Gelsenkirchen

Zusätzliche Informationen zum Thema finden Sie ausserdem in unserem Beitrag so machen Sie sich mit Lohnsteuerhilfe nebenberuflich selbstständig oder auch in dem Artikel Lohnsteuerhilfeverein gründen oder auch Beratungsstellenleiter werden. Selbstverständlich helfen wir Ihnen auch bei weiteren Fragen zu den Thematiken im Lohnsteuerhilfeverein nebenberuflich Einkommensteuerberatung oder Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen.

Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen ultima modifica: 2021-02-03T16:10:39+01:00 da Lena Bell
Zusammenfassung
Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen
Artikelname
Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen
Kurzbeschreibung
Sie sind auf der Suche nach einem Nebeneinkommen, bei dem Sie Einkommenssteuerberatung absolvieren? Dann lesen Sie doch gerne unseren Beitrag mit dem Titel Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstelle eröffnen.
Autor
Organisation
Lohnsteuerhilfe für Arbeitnehmer e. V., Lohnsteuerhilfeverein, Sitz Gladbeck
Logo